Freitag, 29. Februar 2008

Jetzt ist aber Schluss..

..komme gerade von einem Essen mit Freunden nach Hause und habe das Gefühl, dass ich aus allen Nähten platze. Also habe ich mich kurzerhand auf die Waage gestellt....oh nein, das darf wirklich nicht sein. Nun, ich gebe zu, nachdem ich im Januar aufgehört habe zu rauchen, kam so einfach über mich, so ganz ohne Druck und Zwang, wirklich, ging das schlagartig aufwärts mit dem Gewicht. Ich habe allerdings auch keinen Keks, Schoki oder Nutellatopf stehen gelassen. Und dazu der veränderte Stoffwechsel...sicher, war schon klar, dass das Gewicht steigen wird, aber so rapide..ne, das geht ja nun gar nicht. Also, ich schwöre, ich fange ab morgen an mit meiner Diät....und ich werde durchhalten....egal wie lange es dauert. Ich habe das schonmal gemacht, erst aufgehört zu rauchen und dann nach einiger Zeit eine Diät gemacht, da waren die Koordinaten mehr oder weniger die gleichen. Das hat damals gut geklappt und ich habe das erreichte Gewicht in etwa so auch einige Jahre gehalten. Allerdings ist diese Aktion 15 Jahre her, da war das auch noch vieeeeeel einfacher.

01. März 2008

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen