Samstag, 10. Mai 2008

Kommando zurück..WIP VII

..Ich habe die blauen Basketcase Socks für den Sokker KAL wieder aufgeribbelt. Das ging m.E. gar nicht. Zunächst sollte das mit DK-Garn, das entspricht in etwa 6-fach Sockengarn, und NS 2,5 mit 60 Maschen gestrickt werden. Hä, soll die ein Elefant anziehen? Gut, habe ich gedacht, strickst nach der Originalvorlage, aber mit dünnem Garn und NS 2,0. Ging auch sehr gut, bis ich an den Fuß kam. Irgendwie - sicher, hätte ich schon vorher merken müssen, aber wo ist man auch immer mit seinen Gedanken - war es ziemlich schwierig, 30 Maschen auf einen Mustersatz von zwölf so zu verteilen, dass das kein optisches Desaster wurde. Nach ein paar Runden hatte ich dann die Faxen dicke, habe das pinke 6-fach-Garn geholt, das Ganze auf 48 Maschen reduziert, et voilà, der Socken war ruckzuck, ohne große Tüftelei, fertig.....

Schöne Feiertage
Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen