Donnerstag, 26. Juni 2008

Dienstagsfrage 26/2008

Viele Strickerinnen schreiben in ihren Blogs dass zur Fertigstellung noch das Vernähen der Strickstücke anstehen würde. Anscheinend macht das ja keiner so gerne... Ich frage mich, wie bei Socken die Anfangs- und Endfäden "vernäht" werden, da hat man ja keine Naht, wo man den Faden verstecken kann.Kann vielleicht mal jemand sein "Innenleben" der Socken fotografieren und zeigen ?

Vielen Dank an Daniela für die heutige Frage!

Etwas später, aber dennoch, ich mußte da wirklich erstmal überlegen. ...
Ich ziehe an der Spitze den Faden nach innen und vernähe dann rundherum durch die Maschen.
Beim Anschlag nehme ich immer eine Masche mehr auf, als benötigt, und am Ende der Runde stricke ich zwei Maschen musterkonform zusammen. Somit sieht man den Übergang kaum noch. Den Faden vernähe ich dann in der Anschlagreihe, ein paarmal hin und her reicht. Ist mehr oder weniger unsichtbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen