Dienstag, 9. September 2008

Dienstagsfrage 37/2008

Bist Du in Deinem Blog auch schon nach Anleitungen zu den von dir gefertigten und gezeigten Handarbeiten gefragt worden?
Wie denkst Du darüber und wie verhältst Du Dich dann? Ärgert es Dich, wenn jemand die Anleitung von Dir haben möchte, obwohl Du in Deinem Blogeintrag extra ausführlich geschrieben hast, daß dieselbige aus diesem Buch, jener Zeitschrift stammt oder in einem Onlineshop käuflich zu erwerben ist?

Herzlichen Dank an Moni für diese Frage!

Zunächst einmal die Antwort zur Frage: Nein, habe noch keine Anfrage diesbezüglich bekommen.

Allerdings finde ich auch diese Art von Anfragen nach den Strickmustern, über die sich einige Damen beklagen, gelinde gesagt, ziemlich daneben. Aus eigener Erfahrung im real life weiß ich aber auch, dass die Leute sich tatsächlich dieser Copyright Angelegenheit nicht bewußt sind. Das ging von "Sie wollen einfach nicht" bis "Sie können mir doch nicht zumuten, das selbst im Netz runterzuladen", denn den Link durfte ich ja weitergeben, wenn es denn aus dem Netz war. Und dann auch noch möglicherweise in einer anderen Sprache. Ne, das geht ja gar nicht.
Gut alte Geschichten, aber es scheint sich nix geändert zu haben an der Sensibilität der Leute. Oder ist es einfach nur Dummheit?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen