Dienstag, 20. Januar 2009

Dienstagsfrage 04/2009

"Wenn ihr Wolle "auf Vorrat" / ein Schnäppchen kauft, wie viel Gramm / wie viele Knäuel sind es? Kauft Ihr immer genug für einen Pullover ein, damit ihr dann nicht mit dem genialsten Garn für genau dieses Projekt dasteht, davon aber nur 3 Knäuel habt?"

Herzlichen Dank an Matz für die heutige Frage!

Meist ist es so, dass ich mir schon im Laden überlege, was ich daraus stricken will, und dann kaufe ich auch entsprechend viel. Allerdings erinnere ich mich noch an die Zeiten, wo ich in Homburg/Saar regelmäßig in einem bestimmten Laden Designergarn gekauft habe. Da bin ich dann mit riesigen Säcken und Kisten rausgekommen, egal, ich habe wirklich ohne Hemmungen zugeschlagen, weil eben auch die Preise soooo günstig waren. Aber das ist schon mindestens zwanzig Jahre her, aber so das ein oder andere Knäuel befindet sich wohl noch in meinem Stash....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen