Sonntag, 1. Februar 2009

Januar 2009

• Satz des Monats: „Ich gehe Dir jetzt so lange auf die Nerven, bis Du aus dem Quark kommst“ – mein liebevoller Bruder
• Friseurbesuch: nein
• Bester Film des Monats: Die Luftbrücke
• Getränk des Monats: Mischung aus zwei Sorten Tee
• Essen des Monats: Steckrüben-Eintopf
• Erfahrung des Monats: angebliche Freunde sind nun endlich weg
• Song des Monats: American Pie
• Leidenschaft des Monats: kochen und backen
• Hassobjekt des Monats: ARGE
• Geburtstagskinder des Monats: Almuth, mein Papa

1 Kommentar:

  1. Danke für Deinen Besuch auf meiner Seite. Ich finde Deinen Blog auch sehr schön und "Dich" verlinkt. Du bist krank - Ich wünsche Dir eine gute und baldige Besserung. Es ist gar nicht so einfach, wenn man immer "Was" zwischen den Fingern hat, und plötzlich kann man nicht mehr. Ich kenne das nur zu gut. Aber es wird wieder, Du wirst sehen. Ich freue mich dann wieder auf Deine neuen "Strickprojekte".
    Sag mal, was hast Du für eine schöne Katze. Ist es eine Siam? Ich habe ein Siam-Mischlings-Mädchen, die so suess ist und sooooo viel erzählt.

    Liebe Grüsse

    heidi

    AntwortenLöschen