Dienstag, 24. Februar 2009

Dienstagsfrage 09/2009

Wie garantiert ihr bei großen rundgestrickten teilen (zb. fair isle pullovern) das sich der anschlag nicht verdreht und ihr hinterher einen möbius-pulli habt?

Herzlichen Dank an Ina für die heutige Frage!

Ich stricke so große Teile in der Regel nicht rund, aber ich weiß das ja vom Sockenstricken.
Es bleibt keine andere Wahl, als genau aufzupassen und am Anfang lieber einmal zu oft kontrollieren, als hinterher alles zu ribbeln.

Nicht umsonst steht in den englischen Anleitungen ja immer

be careful not to twist...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen