Samstag, 19. September 2009

Die Hochzeit...

..meiner Schwester war ja soooo schön...

Kein großes Brimborium, nix Spießiges, so richtig gediegen und gemütlich.

Sie war ein tolle Braut, ganz in cremefarben, kurzes Kleid und ein Spitzenjäckchen, Strauß in apricot. Wir hatten es sogar geschafft, sie traditionell auszustatten, something old and borrowed bekam sie von mir, ein schlichter, silberner Armreif, something blue...das obligatorische Strumpfband und something new....das Outfit.

Nach der Trauung im örtlichen Standesamt wurde dann gefeiert und gegessen in einem kleinen Lokal in der Nähe. Der Tisch war für ca. 15 Personen unter großen Bäumen im Hof gedeckt, ein mehrgängiges Menue vom Feinsten und als Krönung dann die Hochzeitstorte...

Es war ein toller Tag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen