Donnerstag, 31. Dezember 2009

Dienstagsfrage 44/2009

Wer zu stricken beginnt, kauft Wolle, und das natürlich gemäß seinen Vorlieben bzw. den Projekten. Ich habe festgestellt, dass die Wolle, die ich zu Anfang meiner noch relativ kurzen Strickkarriere kaufte, eine andere ist, als die, die ich heute bevorzuge, dasselbe gilt für die Projekte. Wie ist das bei Euch?

Herzlichen Dank an Jinx für die heutige Frage!

Hrm...recht schwer zu beantworten, da ich ja nun schon seit mindestens 35 Jahren stricke.

Was das Material betrifft, da habe ich immer auf gute Qualität geachtet, deshalb trage ich die Teile wahrscheinlich auch so ewig lange..

Projektmäßig habe ich immer schon so ziemlich alles durcheinander gearbeitet, Socken, Pullover, Jacken, Kindersachen etc.....allerdings sind in den letzten Jahren noch ein paar Dinge hinzugekommen, wo ich früher niemals auf die Idee gekommen wäre, sowas zu stricken, wie z.B. Spülis oder Backscrubber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen