Sonntag, 23. Januar 2011

~ ..ab morgen... ~

..Qualifizierung zur Serviceassistentin und Betreuungskraft nach §87b SGB XI...
..Vollzeit bis Anfang Juni incl. Praktikum...

~ WIP Sunday (04) ~

..das wird ein Schal für meinen Dad, natürlich in jäger-grün..
..eigentlich soll es der "Rippenschal" sein, und das Muster ist nicht schwer, aber sehr zeitaufwendig, da ständig die Maschen verzopft werden müssen...
..nun habe ich ewig in meinen Beständen an dem Garn gesucht, endlich gefunden und bin dadurch unter Zeitdruck geraten....
..also habe ich beschlossen, dass nur am Anfang und am Ende des Schals ein Mustersatz eingestrickt wird, nun ja, der gute Wille zählt, denn er muss bis zum 6. Februar fertig sein..
..Material: gut abgelagerte Merino von Schachenmayr....

..für den Wellenbaktus habe ich noch Zeit bis zum 12. Februar, aber das geht eigentlich recht fix...
..zu den "Cut your Teeth" sage ich jetzt mal nix mehr, die kommen dann dran, wenn ich aus der "Geschenkenummer" raus bin, so Anfang März etwa...

..und zwischendurch entsteht noch eine Kleinigkeit für M.L., sie kommt nächste Woche zu Besuch...

Freitag, 21. Januar 2011

~ Doppelte Mojos.. ~

04/2011

..für meine Ma, weil sie immer so kalte Füße hat...

Strickzeit: 15.01.2011-20.01.2011
Material: 88 g ONline Florida Color (1129)/doppelt mit NS 3,5
Quelle: Mojo via Ravelry


Donnerstag, 20. Januar 2011

~ etwas Zuwachs... ~

..im Stash musste noch sein...

..zwei Knäuel Stretchgarn für amerikanische Socken auf Wunsch meines Sohnes. Habe dafür die "American Flagg Socks" ausgesucht, weil ich das selbstmusternde Garn von Schöller nicht bekommen habe.... das weiße Garn dazu habe ich noch im Stash...


...Käse-gelb und Brotkanten/Cookies-braun fürs Playfood...
..das sind wunderbare Zwischendurch-Projekte zur Entspannung...

..zusätzlich ohne Bild einmal Sockengarn in braun für die Barbiekleider und einmal Topflappengarn in braun für ein Geschenk....

Dienstag, 18. Januar 2011

~ Dienstagsfrage 03/2011 ~

Wäschst und spannst Du alle Deine selbstgestrickten und -gehäkelten Handarbeiten bevor Du sie selbst trägst oder weitergibst?

Vielen Dank an Monika für die heutige Frage!


Ich wasche alles, bevor es zum Einsatz kommt. Gespannt wird nur Filet-Gehäkeltes und die meisten Kleider für die Barbie..

Sonntag, 16. Januar 2011

~ WIP Sunday (03) ~

Add Image..doppelt gestrickte "Mojos" für meine Ma...
..ein farblich passender "Wellenbaktus", auch für meine Ma...
..kein weiterer Kommentar zu "Cut your Teeth"

~ Baudelaire.. ~

03/2011

Sokker KAL Juli/August 2010

..i
st endlich Geschichte..
..und immer noch kann ich der Bummerangferse nix abgewinnen...

Strickzeit: 27.09.2010-12.01.2011
Material: 51 g Flotte Socke (13) mit NS 2,0
Quelle: Knitty

~ Frühstück.... ~

..bei Familie Bär...

Mittwoch, 12. Januar 2011

~ Playfood ~

02/2011


..das macht Riesenspass, diese kleinen Teile zu arbeiten...
..ich kann gar nicht mehr aufhören..
..und es gibt ja soooo viele Anregungen bei Ravelry,
da braucht es auch gar keine Anleitung, das kann man so nach Foto abhäkeln...


..hier ist das erste fertige "Sandwich"

...ein Toast, ein Salatblatt, zwei Scheiben Salami, zwei Tomatenscheiben,
und zwei Zwiebelringe

..für Baby M.s Puppenküche

Häkelzeit: Januar 2011
Material: 49 g Bravo und andere Reste mit HN 4.0
Quelle: diverse Veröffentlichungen in Ravelry

~ Stash ...~

..zwei Knäuel Bravo für's Playfood...
...Salat-grün und Körnerbrot-écru...

Dienstag, 11. Januar 2011

~ Dienstagsfrage 02/2011 ~

Gehoert ihr zu den StrickerInnen, die immer nur an einem Projekt arbeiten, oder liegen mehrere angestrickte Projekte in eurem Strickkorb/eurer Stricktasche/eurer Strickkiste? Wenn ja, woran liegt das? Weil ihr der Wolle nicht widerstehen konntet, oder Abwechslung braucht beim Stricken? Und was sind das gerade fuer Projekte?

Vielen Dank an Connie für die heutige Frage!

Also, ich versuche nicht mehr als drei angestrickte Teile/WIP's im meinem Korb zu haben, das erfordert allerdings eine Menge Disziplin, denn meist fällt mir dies' und das und jenes noch ein, was ich doch mal schnell ausprobieren könnte, und schon liegt wieder jede Menge angefangenes Gestricksel rum..

Warum? Ich sage mal, dass es die Abwechslung ist, es ist eben doch recht langweilig, tage-/wochenlang immer auf das Gleiche zu schauen...

Hut ab vor den StrickerInnen, die immer schön ein Teil nach dem anderen beenden...

Heute befinden sich im Korb die "Cut your Teeth", der Endspurt der "Baudelaire" und ein angestrickter Wellenbaktus für meine Ma...

Allerdings muss ich heute und morgen noch an einem Geschenk für Baby M. arbeiten, da ich sie am Donnerstag besuchen werde....sowas darf dann auch mal zwischendurch sein...

Montag, 10. Januar 2011

~ Ordnung heute.... ~

..das akuelle Thema der Ordnungshüterin behandelt die Fensterbank im Schlafzimmer...

..so sieht sie aus, der Schmuckkasten ganz alleine...

..aber glaubt ja nicht, dass das bei mir überall so "vorbildlich" ist, ich habe auch meine Befindlichkeitsecken, nur im Schlafzimmer halte ich mich am wenigsten auf..

..ich freue mich schon auf weitere Aufgaben..

Sonntag, 9. Januar 2011

~ WIP Sunday (02) ~

..bei den "Cut your Teeth" hat sich nix getan...

.."Baudelaire" ist ein wenig gewachsen...

..die "Misty Morn Gloves" sind fertig - vielen Dank für die lieben Kommentare dazu -
...nun wird das ein "Wellenbaktus" für meine Ma...

..im Januar/Februar gibt es mehrere Anlässe für ein Geschenk bei meinen Eltern,
so dass ich im Augenblick da ein bißchen was zu tun habe...

..wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag..

Samstag, 8. Januar 2011

~ Misty Morn Gloves ~

01/2011

..für meine Ma...

Strickzeit: 02.01.2011-07.01.2011
Material: 51 g Four Seasons Marathon Chilly mit NS 2.0
Quelle: Misty Morn Gloves via Ravelry

Freitag, 7. Januar 2011

~ ...zum heutigen Thema... ~

..der Ordnungshüterin....

..so sieht mein Nachttisch aus...wirklich..nix aufzuräumen...

..nur die Lichtverhältnisse sind einfach besch...sorry...

Donnerstag, 6. Januar 2011

~ Ordnung die zweite...~

vorher

..d
as ist nun der Halter im Badezimmer, den ich Euch ja noch versprochen habe...


..alles, bis auf das graue Oberteil ist in die Wäsche gewandert...
..da hingen noch T'Shirts vom Sommer, ne wirklich...

nachher

..ach ja, was den heutigen Bügelkorb betrifft... der ist mehr als voll, allerdings ist da auch die Kleidung drin, die ich aufgrund der Jahreszeit jetzt nicht trage...
..mein Kleiderschrank ist so klein, dass ich immer nur die aktuellen Klamotten darin verstauen kann....

~ Stashabbau?.. ~

..war gestern kurz im lokalen Wollladen...


..ein zweites Knäuel für doppelt gestrickte Mojos für meine Ma....

..auch für ein Geschenk für meine Ma zu Ostern..

..und natürlich das obligatorische "Kollateral(Socken)knäuel" für mich...

..und dann noch ein ganz günstiges 50 g Knäuel schwarze Sockenwolle
für die Puppenkleider...

Mittwoch, 5. Januar 2011

~ Ordnung... ~

..ist das halbe Leben...ja, ja,..kennen wir alles..aber irgendwie sitzt da immer der Wurm drin...sicher, ich weiß, dass es Leute gibt, bei denen das hervorragend klappt, aber ich gehöre nicht dazu..und so scheint es auch der Ordnungshüterin zu gehen, die seit ein paar Tagen mit tollen Tipps zu einem ordentlicheren Leben aufwartet...gut, nicht alles passt zu mir, aber den ein oder anderen Schuh ziehe ich mir gerne an..so, wie diesen hier heute:

vorher

..sieht gar nicht so schlecht aus, aber kann ein bißchen Korrektur vertragen:

1. die schwarze Bluse ist in der Wäsche, da ein Flecken von Weihnachten dran ist
2. die pink gestreifte Bluse darf noch hängen bleiben, da ein Knopf fehlt, und ich diesen z.Zt. nicht ausmachen kann, aber er ist ganz bestimmt irgendwo...
3. die gelbe Bluse und das darunter hängende blaue T'Shirt sind im Bügelkorb gelandet
4. das bunte Top ganz hinten liegt bei den Klamotten, die mir im Sommer wieder passen sollen..
5. die schwarz/weiße Bluse unten links hängt im Schrank....

...allerdings habe ich im Badezimmer noch so ein Schätzchen, das zeige ich Euch aber erst morgen, weil eben schon die Lichtverhältnisse mehr als bescheiden waren...


nachher

Dienstag, 4. Januar 2011

~ Dienstagsfrage 01/2011 ~

Wie lange braucht ihr im Wollgeschäft, um ein Garn für ein Projekt auszusuchen?

Nehmt ihr dann noch "Kollateraleinkäufe" mit, also Garne, die nebenbei mit in die Tasche springen?
Wie lange haltet ihr euch in Online-Shops auf, ebenfalls, um nach geeignetem Garn für ein Projekt zu suchen?
Und wie steht es da mit den Zusatzmitnahmseln?

Vielen Dank an Reni für die heutige Frage!

Das Wollschaf wünscht allen ein gutes Neues Jahr!


Zunächst habe ich ja noch riesige Mengen im Stash aus meiner aktiven Zeit. Klar ist aber auch, dass ich ab und an was zukaufen muss..

Meinst weiß ich aber schon genau, was ich will, wenn ich in einen Wollladen gehe, und dabei bleibt es dann auch in der Regel, es sei denn das so seltene Sockengarn nach meinem besonderen Geschmack findet sich dort, dann darf auch ein Knäuel mit...

Online kaufe ich nur bei einem Händler, da kenne ich das Angebot, so dass ich gezielt schauen kann, aber auch eben sehr selten...da ist immer eine aktuelle Liste, die dann mal wieder geändert und irgendwann, so ca. 2 mal jährlich, abgeschickt wird....

Ansonsten erlaubt mir mein bescheidenes Budget ohnehin nur das Allernötigste zu kaufen, aber irgendwie wird mein Stash nicht kleiner... *hrm*